Shop
Startseite » Katalog | Warenkorb | Kasse

Themen

faszinierende Glasvielfalt
- Glas farbig beschichtet
- Glas mit Digitaldruck
- Glas mit Dekor
- Verbundglas
- Crashglas
- Pflegehinweise
Küchenrückwand aus Glas
Glas in Bad und Sanitär
- Glas-Waschbecken
- Glas-Waschtische
T-able Design
über First Glas
- Showroom
Glaskunst
Kantenschliffe




Service

Beratung
anfordern
Beratung anfordern




Kategorien

 Couchtische aus Glas
 Esstische aus Glas
 Büro- & Schreibtische
 Regale / Konsolen
 Vitrinen aus Glas
 Beistell- & Stehtische
 Hifi-Möbel aus Glas
 Accessoires aus Glas










Informationen

Lieferung/Versandkosten
Privatsphäre/Datenschutz
Unsere AGB
Kontakt
Impressum




Crashglas klar oder farbig

 

Crashglas ist ein Verbundglas, dass aus 3 Glasplatten gefertigt wird. Eine vorgespannte Glasplatte (ESG) wird beidseitig mit Folien und zwei weiteren Glasplatten verklebt (Autoklav). Aufbau Crashglas

Die mittlere ESG-Glasplatte wird mechanisch dazu gebracht in ein gleichmäßiges Muster zu zerspringen. Klares Crashglas wird mit transparenten Folien erzeugt. Durch die Nutzung von farbigen Folien ergeben sich vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Es gibt helle und dunkle Rot-, Grün- und Blautöne mit denen durch Überlagerung weitere Farbtöne und Nuancen erzeugt werden können.

 

farbiges Crashglas blau farbiges Crashglas grün farbiges Crashglas rot

Mit der Verarbeitung unterschiedlicher Glassorten lassen sich weitere interessante Effekte im Bereich Crashglas erzielen. So wurde eine Kundenanfrage nach schwarzem Crashglas, mit einer Glaskombination, aus 2 mal 6 mm Weißglas mit einer gecrashten Glasplatte aus 6 mm Black Beauty (schwarz durchgefärbtes Glas) gelöst. Denn zur Erzeugung einer schwarzen Crashglasplatte gibt es leider keine halbtransparenten schwarzen Folien.

In der Regel werden 6mm Glasplatten verarbeitet, womit die endgültige Dicke der Glasplatte ca. 19 mm beträgt. Denn jede Folie hat eine Dicke von ca. 0,75 mm. Die Kanten der Crashglasplatten werden nachdem Verbundprozess geschliffen. Daher sollten die zu verarbeitenden Gläser nicht dicker als 8mm sein (Gesamtdicke ca. 26 mm).

Crashglas in Maßanfertigung


Um Ihnen ein korrektes Angebot für eine Crashglasplatte in Maßanfertigung zu unterbreiten, benötigen wir neben dem Wunschmaß auch die bevorzugte Glassorte und Glasdicke. Abhängig von Ihrer Auswahl und der verwendeten Folien kostet der Quadratmeter ab 600 €. Die günstigste Crashglasplatte erhalten Sie aus 3 x 6mm Floatglas mit klarer Folie - z.b. 180 x 80 für ca. 900 € (Gewicht ca. 60 kg).

Crashglas aus 3 x 6 mm - links Floatglas, rechts Weißglas

Crashglas aus 3 x 6 mm Flaot- oder Weißglas Draufsicht

Crashglas farbig und klar, aus Float- oder Weißglas

Um eine gleichmäßige Kante auszubilden, wird die Kantenbearbeitung erst nach dem Verbundprozess ausgeführt. Da vom Hersteller keine nachträgliche Kantenversiegelung aufgetragen wird, können kleinste Bruchstücke der zerstörten ESG-Scheibe aus der Kante herausfallen und eine Verletzungsgefahr darstellen. Dies kann kein Grund für eine Reklamation sein!
Diese Klausel finden Sie unter allen Angeboten mit Crashglas. Manche Interessenten kann dies verunsichern. Jedoch sind diese Bruchstücke minimal und nur mit der Fingerspitze zu spüren, wenn man über die Kante fährt. Wir stellen Ihnen gerne ein Crashglasmuster zur Verfügung, um einen realistischen Eindruck zu erhalten.

  Dienstag, 26. September 2017     7067119 Zugriffe seit Freitag, 20. Februar 2004  

Die veröffentlichten Produktbeschreibungen begründen keine Beschaffenheitsvereinbarungen oder -garantien. Das gilt insbesondere für das Aussehen, Maße und Gewichte der Waren. Dies gilt auch für angegebene Leistungsdaten, soweit diese nicht die Eignung zur vorausgesetzten oder gewöhnlichen Verwendung bestimmen. Irrtümer und Änderungen vorbehalten! Alle Informationen basieren auf den Angaben der jeweiligen Hersteller.

Alle Artikel
Alle Kategorien .

Copyright © 2004 - 2014 Glaszination.de